Autoreifen verschiedener Hersteller sind im Angebot unserer Lieferanten. Von Avon bis Yokohama sind dabei alle bekannten und renomierten Reifenhersteller enthalten.

 

Hier kann man sich einen Markenreifen für sein Lieblingsauto aussuchen, der demnesprechend etwas höherpreisig sein wird, oder man sucht nach einer billigeren Alternative, einem Billigreifen aus China, der oft zur Hälfte des Preises eines guten Markenreifens über den Händlertisch wandert.

 

Bei den Autoreifen kann man übrigens leicht Geld sparen, indem man zum Beispiel nur 2 der 4 Reifen wechselt, aber bitte achsweise. Also entweder nur die Vorderreifen, oder nur die Hinterreifen. Die in Deutschland vom Gesetzgeber vorgeschriebene Mindestprofiltiefe liegt übrigens bei 1,6 mm. Die Polizei und die Verkehrsclubs empfehlen allerdings, Sommerreifen mit min. 2 mm, Breitreifen mit 3 mm und Winterreifen mit 4 mm Mindestprofil einzusetzen.