Ob Sie nun einen Hummer H1 in der Garage haben, oder einen anderen 4X4, Sie sollten Ihre Reifen genauso wenden wie bei einem normalen Auto.

 

Auch die Offroad- tauglichen Fahrzeuge haben die gleichen gesetzlichen Vorschriften einzuhalten, wie ihre meist kleineren Vertreter der Autoszene.

Sehr wichtig ist auch bei den 4x4 Reifen das Profil, zudem auch eben hier auf die Einhaltung von 1,6 mm Mindestprofiltiefe zu achten gilt.

 

Beim Wechsel von nur einem Reifenpaar, etwa der Hinter- oder der Vorderachse können Sie sparen. Oft muß nicht der komplette Satz Reifen ausgetauscht werden, diese Einschätzung sollte man einem Fachmann überlassen.

 

Den häufig beim 4X4 zu sehenden Ersatzreifen am Fahrzeugheck sollte man übrigens mit einbinden in die Wechselzeremonie, damit auch dieser seinen Einsatzzweck erfüllen kann. Viele 4x4 Besitzer lassen den Ersatzreifen außen vor, so dass dieser häufig sehr alt wird und dann nicht mehr eingesetzt werden sollte, weil er von Wind, Sonne und Schnee mit der Zeit hart geworden ist.